Pyolysin-Salbe

8,88 €
  1. 30 g
  2. 50 g
  3. 100 g
  • voraussichtlich verfügbar
  • Beschreibung

Anwendungshinweise

  • Salbe in dünner Schicht auftragen

Dosierung

  • Wenden Sie das Präparat immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Zur Behandlung von oberflächlichen Wunden 2 bis 3-mal täglich in dünner Schicht auftragen.
  • Sollte nach einer Woche keine Abheilung der Wunde erfolgt sein, suchen Sie bitte eine Ärztin/einen Arzt auf.
  • Bei der Behandlung eines Unterschenkelgeschwürs wird täglich einmal nach Reinigung des geschädigten Hautbezirkes die Salbe in dünner Schicht aufgetragen. Das Arzneimittel sollte nicht länger als 3 Wochen angewendet werden.
  • Sollte sich das Krankheitsbild allerdings verschlimmern oder nach einer Woche noch keine Besserung eingetreten sein, dann suchen Sie bitte einen Arzt auf.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung haben, fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker.

Indikation

  • Zur Wundbehandlung
  • Wird aufgrund von Erfahrungswerten bei oberflächlichen Wunden angewendet, z. B. ergänzend bei Unterschenkelgeschwüren.

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei Überempfindlichkeiten gegenüber den Inhaltsstoffen.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei allen auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Gelegentlich: weniger als 1 von 100, aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
    • Selten: weniger als 1 von 1000, aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
    • Sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, oder unbekannt
  • Sehr selten können Kontaktallergien auftreten.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.

Warnhinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich
    • Bei Kindern unter 12 Jahren sollte die Salbe nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Daten für die Anwendung vorliegen.
    • Eine Kombination mit Wundverbänden (z. B. Hydrokolloidverbände) ist zu vermeiden, da keine Daten zur okklusiven Anwendung (Verbandsverschluss) vorliegen.
    • Die Salbe ist nicht zur Anwendung am Auge bestimmt.
    • Vorsichtsmaßnahmen
      • Bei gleichzeitiger Anwendung der Salbe und Kondomen kann es zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zu einer Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

bei Schwangerschaft

  • Schwangerschaft
    • Es liegen keine hinreichenden Daten für die Anwendung von Salbe bei Schwangeren vor.
    • Aus Sicherheitsgründen sollte Salbe nicht während der Schwangerschaft angewendet werden.
  • Stillzeit
    • Während der Stillzeit sollte die Salbe nicht im Brustbereich angewendet werden.

Wechselwirkungen

  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln
    • kann Salicylsäure die Resorption (Aufsaugen über die Haut) anderer externer (äußerlich aufzutragender) Wirkstoffe erhöhen; Zinkoxid hingegen verringern.

Wirkstoff(e)

Zink oxid
Escherichia coli Hydrolysat
Streptococcus pyogenes Lysat
Salicylsäure
Pseudomonas aeruginosa Proteolysat
Enterococcus faecalis
Staphylococcus aureus Lysat
Pyolysin Kulturfiltrat

Hilfsstoff(e)

Vaselin, weiß
Geruchskorrigens
Paraffin, dünnflüssig
Hartparaffin
Stearyl stearat
Glycerol monooleat
Wasser, gereinigt

AVP: Üblicher Apothekenverkaufspreis, berechnet nach der Arzneimittelpreisverordnung. UVP: Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Preise inkl. MwSt. Rabattierte Produkte sind unter Umständen nicht mit Kundenkartenrabatten kombinierbar. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht. Irrtümer vorbehalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Topseller

  1. 1
  2. 2