Der Vereins-Euro

Zusätzlich zu Ihren Treue-Punkten oder/und Umwelt-Punkten erhalten Sie für Ihren Lieblingsverein den Markgrafen Vereins-Euro. Auf diesen tragen Sie den Namen Ihres Lieblingsvereins ein und geben ihn bei uns ab.

Wir sammeln diese über das gesamte Jahr und dafür erhält der Verein mit den meisten abgegebenen Vereins-Euros (VE) eine Spende von 200,-- Euro.

Aber auch der Verein mit der geringsten Anzahl an gesammelten VE erhält immerhin noch eine Spende von 5,-- Euro. 

Verwenden Sie diese Spende für Ihre nächste Anschaffung, einen Vereinsausflug, die Jugendarbeit, oder, oder ...

 

AKTUELLES ZUM VEREINS-EURO Stand 4-2020

Liebe Kunden, die erste Halbzeit ist noch nicht ganz vorbei und es zeigen sich schon erste Tendenzen zum Jahresverlauf des VereinsEuros.

 

Doch noch ist nichts entschieden, denn wir haben bis jetzt die ersten 5 Monate ausgewertet, also bleiben Ihnen noch 7 Monate um das Ergebnis zugunsten von  Ihrem  Verein zu ändern.

Bitte unbedingt daran denken, bei jedem Einkauf unsere Mitarbeiter um die Ausstellung eines VereinsEuros zu bitten.

Ermuntern Sie bei nächster Gelegenheit doch auch Ihre Verwandten, oder auch Freunde und Bekannte, einen VereinsEuro auf Ihren Verein auszustellen.

Also weiterhin fleißig sammeln, es lohnt sich!

 

Mit besten Grüßen

Roland Hauenstein

 

 

 

Liebe Kunden, liebe Vereinseuro- Sammler,

hier finden Sie eine Übersicht über unser Jahresendergebnis 2019 zu unserem Vereins-Euro. Die Mitglieder der 53 beteiligten Vereine haben aktiv an unserem Angebot des Vereinseuros teilgenommen und zusätzlich zu unseren Treue-Punkten für Ihren Verein fleißig gesammelt.

Für den Sammelzeitraum 2019 gehen somit 1430,- an die Vereine und 3x300,- an die Sammler direkt.

Wie immer seit der Einführung des Vereins-Euros durch unsere Apotheke, gab es im Sammelzeitraum von Dezember 2018 bis einschließlich November 2019 zahlreiche Wechsel bei den Platzierungen der einzelnen Vereine, je nach „Sammelleidenschaft“ der einzelnen Mitglieder.

 

Die Plätze 1-10 mit den entsprechenden Spenden ergeben sich folgendermaßen:

(in der Klammer die Vorjahresplatzierungen)

1. Förderverein Kindergarten Weihenzell (1)           200,--€

2. Versehrten Sportverein (3)                                     175,--€

3. TSV Elpersdorf (4)                                                 150,--€

4. FFW Brünst (7)                                                      100,--€

5. MGV/gem. Chor Eyb (6)                                         90,--€

6. Kindergarten Pfiffikus (5)                                       80,--€

7. SV Meinhardswinden (8)                                         70,--€

8. Förderverein Henno/KiGa Hennenbach (9)            60,--€

9. Sängerkreis Vestenberg (2)                                     50,--€

10. Heimatverein Eyb (10)                                          40,--€

 

Über jeweils 25,-- € Zuschuss für die Vereinskasse dürfen sich freuen:

 

 

11. Gesangsverein Hennenbach (12)

12. Förderverein Weinbergschule (11)

13. RSG Ansbach (14)

14. Tierheim Ansbach (15)

15. Etz langt´s (18)

16. 1. FC Sachsen (17)

17. FFW Hennenbach (19)

18. KiGa Wichtelparadies/Pfaffengreuth (13)

19. Ansbach Grizzlies (21)

20. Förderverein Güllschule (20)

 

 

Die Plätze 21-53 erhalten jeweils eine Spende in Höhe von 5,- €, die Platzierungen entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Jahresendergebnis.

Seit Anfang Dezember 2019 läuft wieder die neue Sammelsaison bis einschließlich Ende November 2020.

Bitte denken Sie bei einem Besuch bei uns in der Apotheke an die Ausstellung des Vereins-Euros! Erinnern Sie unsere Mitarbeiter daran! Sie erhalten diesen zusätzlich zu unseren Treue- Punkten!

 

Auch dieses Jahr wurden unter allen Teilnehmern 3 Personen gezogen, die den VereinsEuro der

Markgrafen Apotheke auf Ihren Verein ausgestellt haben.

Herzlichen Glückwunsch an:

Claudia Heubeck, Siegfried Jeschke und Yesum Morina. Sie haben jeweils 300,- Euro in bar gewonnen.

 

Also, nicht vergessen und ab sofort den eigenen Namen auf den Vereins-Euro schreiben und damit die Chance auf 300,- Euro sichern!

 

Ihr Roland Hauenstein

und das Team der Markgrafen Apotheke

 

Weitere Themen